DATENSCHUTZ

Datenschutz, Cookies und Hinweise

Wir (Karate-Akademie Regensburg) freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Selbstverständlich halten wir uns deshalb bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten an die gesetzlichen Bestimmungen, die uns insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) vorgeben. Gleichwohl wissen wir natürlich, dass bei vielen Nutzern des Internets erhebliche Unsicherheiten bestehen, wie dieser Schutz im Einzelfall gewährleistet wird. Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung geben wir Ihnen deshalb einen Überblick darüber, welche Daten von uns erhoben, genutzt, gespeichert und gegebenenfalls an Dritte weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zu Ihrem Schutz ergreifen und welche Auskunftsrechte Sie im Hinblick hierauf haben.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) ist der/die im Impressum genannte Firma bzw. der Betreiber dieser Webseite. Zur Vereinfachung der Hinweise zum Datenschutz wird der/die Verantwortliche im Folgenden nicht mehr namentlich aufgeführt.

GRUNDSÄTZLICHES ZUM DATENSCHUTZ, E-MAILS, KONTAKTANFRAGEN ETC.

Grundsätzlich werden durch die Nutzung unserer Website keine persönlichen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Bankdaten oder Telefonnummer(n) erhoben und/oder gespeichert. Werden diese jedoch für spezielle Angebote benötigt, erhoben und gespeichert, so wird an entsprechender Stelle darauf hingewiesen.

Tritt ein Websitenutzer mit uns über E-Mail oder Telefon in Verbindung, so erheben und speichern wir die Daten nur derart, wie es zur Erfüllung des angestrebten Zwecks erforderlich ist.

In der Folgezeit halten wir uns strikt an die datenschutzrechtlichen Grundsätze der Datensparsamkeit und der Datenvermeidung und löschen die gespeicherten Daten gemäß der jeweils geltenden Speicherfristen, bzw., nach Erreichung des verfolgten Zwecks.

Die Erhebung, Speicherung und Verwendung der persönlichen Nutzerdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer(n) oder sonstige persönliche Daten) geschieht ausschließlich nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) und stets auf freiwilliger Basis. Insbesondere werden die Daten vertraulich behandelt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Für die Übermittlung sensitiver und vertraulicher Informationen empfehlen wir stets den klassischen Postweg.

Wenn der Betreiber dieser Website aufgefordert wird, diese Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Es steht jeder Zeit frei, durch Widerruf die Einwilligung zur Nutzung von persönlichen Daten aufzuheben.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber dieser Website behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Abweichungen zu diesem Grundsatz des Datenschutzes werden im Folgenden nach aktuellem Stand der Technik und nach bestem Wissen und Gewissen erläutert.

SERVER LOG FILES DES PROVIDERS DIESER WEBSITE

Bei Ihrem Besuch unserer Website werden vom Server bei jedem Zugriff auf das Onlineangebot automatisch Daten erhoben, gespeichert und genutzt, bei denen ein Personenbezug nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann.

Zu den automatisch gespeicherten Daten gehören unter anderem:

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Browsertyp/ -version
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite / URL)
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • jeweils übertragene Datenmenge

Die genannten Daten werden zum Zwecke eines reibungslosen Verbindungsaufbau der Website, welche die komfortable Nutzung unserer Website gewährleisten soll sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität durch uns verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben genannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden die erhobenen Daten nicht um Rückschlüsse auf Personen zu ziehen. Die Daten werden systemtechnisch an den Provider, der den Webserver zur Verfügung stellt, weitergeleitet. Diese betreibt seine Server innerhalb Europas.

STANDORT DES WEBSERVERS (§ 13 AB. 1 TMG)

Die Verarbeitung der Daten, die wir über unsere Website erhalten, erfolgt auf Servern innerhalb Europas. Sollte dies nicht der Fall sein vermerken wir dies an dieser Stelle.

Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Wir können keine persönlichen Informationen von den Besuchern dieser Website sammeln, da dies nur eine besuchende Website ist, kein Shop oder Blog. Jeder mit Internetzugang kann diese Website besuchen, und Besucher können uns ihre persönlichen Daten nicht mitteilen.

Kommentare

Kommentare sind für diese Website deaktiviert. Daher machen Sie sich keine Sorgen um Ihre persönlichen Daten.

Kontaktformulare

Kontaktformulare sind für diese Website deaktiviert. Daher machen Sie sich keine Sorgen um Ihre persönlichen Daten. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon.

Media

Besucher dieser Website können keine Bilder auf diese Website hochladen. Daher keine Sorge um eingebettete Standortdaten (EXIF GPS). Alle auf dieser Website verwendeten Medien sind von der Karate-Akademie Regensburg urheberrechtlich geschützt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite „COPYRIGHTS„.

Cookies

a) Was genau sind Cookies?

Cookies sind kleine Informationen, die beim Besuch einer Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Handy gespeichert werden und dienen allgemein der effektiveren Gestaltung von Internetseiten. Einige Cookies (Session Cookies) werden nach dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht, andere wiederum (Persistent Cookies oder Tracking Codes) werden bis zu einem bestimmten Ablaufdatum oder bis zum Leeren des Zwischenspeichers Ihres Browsers auf dem jeweiligen Gerät archiviert und ermöglichen es uns, Sie als wiederholten Besucher unserer Website identifizieren zu können. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können durch einfaches Anklicken die Einstellungen Ihres Browser jedoch ändern, wenn Sie dies nicht wünschen. Nähere Informationen zu Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Sie können hier manuell die Cookies annehmen oder ablehnen und löschen.

Wenn Sie einen Kommentar zu einer Website hinterlassen, können Sie sich dafür entscheiden, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies zu speichern. Diese dienen Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies halten ein Jahr lang. Wie oben erwähnt, sind Kommentare, Anmelde- und Kontaktformulare für diese Website deaktiviert. Daher können Besucher uns ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen.

b) Wozu werden Cookies von uns verwendet?

Wir benutzen Cookies zur:

  • Gewährleistung einer sicheren Internetumgebung
  • Überprüfung unserer Website-Performance
  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, der Nachvollziehbarkeit für unsere Kunden und des Online-Erlebnisses.

Wir verwenden unsere Cookies nicht zur Nachverfolgung Ihrer Internetaktivitäten außerhalb der unserer Website.

c) Welche Arten von Cookies gibt es?

Session Cookies: Werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht. Dienen der Erfassung der Navigation auf der Website sowie der Aufenthaltszeit. Speichern für die Dauer des Website-Besuchs den Inhalt Ihres Ihre Anmeldeinformationen und halten Ihr Login während der Session aktiv.

Persistent Cookies or Tracking Code: Enthält keine personenbezogenen Daten bis auf die IP-Adresse. Erfasst, von wo aus der Site-Aufruf erfolgt ist, welche Suchmaschine verwendet wurde, welcher Link angeklickt und welcher Suchbegriff gewählt wurde und lokalisiert den Standort des Nutzers zum Zeitpunkt des Site-Zugriffs. Erfasst die Anzahl der Besuche sowie die Dauer des ersten, des aktuellen und des vorangegangenen Besuchs. Diese Cookies registrieren nur Besuche auf unserer Website und sind beim Besuch anderer Internetseiten nicht aktiviert.

Re-Targeting oder Remarketing: Unsere Website verwendet sogenannte Re-Targeting Technologien nicht, um das Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten.

d) Sind Sie mit unseren Cookies einverstanden?

Wir bieten Ihnen einige Online-Features, die Ihren Besuch auf unserer Website so angenehm wie möglich gestalten sollen. Diese funktionieren jedoch nur mit Hilfe von Cookies. Wenn Sie weiter auf unserer Seite navigieren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

e) Auf welcher Rechtsgrundlage werden Cookies verwendet?

Die Verwendung von Cookies dient den oben genannten Zwecken. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

f) Widerruf zur Cookienutzung

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie die Cookies unserer Dienstleister und Partner nicht akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen.

In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können.

Beachten Sie dabei jedoch, dass für eine ungehinderte Navigation auf unserer Website sowie für die Auswahl, Gestaltung und Speicherung Ihrer Produkte einige „wesentliche“ Cookies unabdingbar sind. Zudem werden diese Cookies von uns lediglich zur Überprüfung der Website-Effizienz und Erfassung der Besucherfrequenz verwendet.

Embedded Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebetteten Inhalt enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genauso, als hätte der Besucher die andere Website besucht.
Diese Websites sammeln möglicherweise Daten über Sie, verwenden Cookies, binden zusätzliches Tracking von Drittanbietern ein und überwachen Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktion mit den eingebetteten Inhalten, wenn Sie über ein Konto verfügen und auf dieser Website angemeldet sind. Dies hat nichts mit unserer Website zu tun.

VERWENDUNG VON WEBFONTS

a) Auf dieser Website werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google LLC („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert.

b) Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

c) Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar.

d) Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/fonts#AboutPlace:about und www.google.com/policies/privacy/.

GOOGLE HOSTED LIBRARIES

a) Diesen Dienst verwenden wir, um Inhalte unserer Internetseite schneller zur Verfügung stellen zu können, um schneller gefunden zu werden und damit weniger Daten auf Ihren Computer heruntergeladen werden müssen. Außerdem schützt dieser Dienst Sie vor schädlichen Webseiten, da die vorgehaltenen Daten von Google darauf geprüft werden.

b) Durch diesen Dienst wird Ihre IP- Adresse aufgenommen und es wird ein Cookie gesetzt zur sicheren Verbindung und Vorbeugung von Missbrauch und um die Funktion von Verschlüsselungen zu gewährleisten.

c) Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

d) Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://developers.google.com/speed/libraries. Informationen zur Privatsphäre sind im Google Privacy Center abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de-DE und https://developers.google.com/speed/libraries/terms.

GOOGLE MAPS

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

WEBANALYSE

GOOGLE ANALYTICS
Diese Website benutzt Google Analytics nicht.

GOOGLE ADSENSE

Diese Website benutzt Google AdSense nicht.

GOOGLE ADWORDS UND GOOGLE CONVERSION-TRACKING

Diese Website verwendet Google AdWords nicht.

GOOGLE RECAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites nicht.

Plugins

FACEBOOK PIXEL

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”).

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

auf unseren Websites werden die volgenge Plugins nicht benutzt:

FACEBOOK-PLUG-INS ,GOOGLE+ PLUGIN, INSTAGRAM PLUGIN, TUMBLR PLUGIN, LINKEDIN PLUGIN, XING PLUGIN, PINTEREST PLUGIN, TWITTER, YOUTUBE, VIMEO, PLISTA

Mit wem wir Ihre Daten teilen?

Wie oben erwähnt, haben wir die persönlichen Daten unserer Besucher nicht. Daher haben wir nichts mit anderen zu teilen.

AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG, SPERRUNG, WIDERRUF

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Des Weiteren haben sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung sowie Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern wir keiner gesetzlichen Aufbewahrungspflicht nachzukommen haben.

Von Ihnen abgegebene Einwilligungen können Sie, mit Wirkung für die Zukunft,  jederzeit ändern oder widerrufen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten oder die im Impressum hinterlegte Kontaktadresse unserer Website.

Welche Rechte haben Sie an Ihren Daten?

Wie oben erwähnt, haben wir die persönlichen Daten unserer Besucher nicht.

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Für unseren Unternehmenssitz ist die Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Deutschland, Telefon: +49 (0) 981 53 1300, Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de zuständig.

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- BZW. TLS-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

VERSCHLÜSSELTER ZAHLUNGSVERKEHR AUF DIESER WEBSITE

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt. Der Zahlungsverkehr ist aber auf unseren Websites nicht möglich.

WIDERSPRUCHSRECHT

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Widerspruch ist an uns zu richten, es genügt eine E-Mail an uns (siehe Impressum).

DAUER DER SPEICHERUNG

Auf dieser Website werden keine vollständigen IP-Adressen von informatorischen Nutzern der Website gespeichert beziehungsweise diese werden unverzüglich nach Ende der Nutzung der Website gelöscht.

Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 24 Monaten gelöscht.

Schreiben Sie uns per E-Mail an, werden diese Daten nach Beantwortung der Anfrage grundsätzlich 24 Monate nach der letzten Kommunikation gelöscht.

Im dem Fall, dass sich aus diesem Kontakt eine Kundenbeziehung entwickelt, werden diese Daten für die Anlage einer Kundenakte verwendet. Sofern das Gesetz keine Aufbewahrungsfristen vorsieht, werden die Bestandsdaten nach Vertragsende gelöscht. Sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen, kann die Archivierung bis zu zehn Jahre dauern. Danach werden die Daten endgültig gelöscht, in der Zwischenzeit werden die Daten gesperrt, sodass ein Zugriff auf diese Daten nicht mehr ohne weiteres möglich ist. Die Sperrphase beginnt am Ende des Jahres, welches auf das Vertragsende folgt.

SICHERHEITSHINWEIS

Sofern personenbezogene Daten über unsere Website erhoben werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt unter Nutzung des Datenübertragungsverfahrens SSL „Secure-Socket-Layer“ (https). Darüber hinaus tragen wir dafür Sorge, dass nur solche Mitarbeiter unseres Unternehmens Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten, die diese für die Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe benötigen. Sie sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz entsprechend geschult.

ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZHINWEISE

Um den aktuellen rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden, ebenso bei Einführung neuer Serviceleistungen auf unserer Website, behalten wir uns vor, unsere Datenschutzhinweise anzupassen. Wir behalten uns daher das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Quellverweis: Süddeutsche DatenschutzgesellschafteRecht24Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V.

Impressum

Copyrights